Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …

Breaking News

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

1. April um 15:18

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

"Comme on attend le printemps" von Anthony Meyer wird diesen Sommer veröffentlicht. Der Anniviard ist der Autor eines Romans und braucht ihre Unterstützung. Nehmen Sie am Crowdfunding auf https://www.lokalhelden.ch/printemps-livre teil und helfen Sie Anthony, seinen Roman zu veröffentlichen.

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren
Tätigkeitsbericht 2022-2023Tätigkeitsbericht 2022-2023

Tätigkeitsbericht 2022-2023

Estelle Bridet

Schauspielerin

Die junge Schauspielerin Estelle Bridet liebt es, von Natur aus in Rollen zu schlüpfen und diverse Charaktere auszuleben. Sie lässt sich nicht in ein bestimmtes Theater-Genre einordnen! Sie liebt das Schauspiel in all seinen Facetten. Entdecken Sie Estelle, die Vielseitige, im Künstlerporträt!

Podcast : Estelle Bridet

auf Französich

"Schon als ich klein war, imitierte ich im Schauspiel meine Großeltern, meinen Bruder und meine Eltern."

Der Zündfunke

"Meine Begeisterung für Schauspiel hat damit begonnen, dass mich mein Vater nach Savièse mitgenommen hat, um das Theaterstück «Bronx» mit Francis Huster zu sehen. Dort übernimmt Francis Huster diverse Rollen mit sehr unterschiedlichen Charkateren. Ich schaute es mir an und war überzeugt, dass auch in mir viele verschiedene Charaktere stecken, seien es leichte oder dunkle Charaktere. Ich habe mir gesagt, genau das will ich lernen. Das will ich machen, und ich will es erfolgreich machen. Ich will eines Tages auf der Bühne stehen. Ich will, dass mein Vater, meine Mutter und meine Großeltern, meine ganze Familie und meine Freunde im Publikum sitzen. Ich will, dass die Person, die auf der Bühne steht, die so etwas Geniales tut, dass ich das bin. Ich glaube sogar, dass ich an diesem Tag aus dem Theater kam und meinem Vater sagte, dass ich nach dem Schulabschluss an die Theaterhochschule will."

Etwas mehr Intution, etwas weniger Planung

"Wenn Dinge strikt festgelegt werden, wenn ich eine Choreografie genau so machen und diese Worte genau so sagen muss, dann stresst mich das. Weil es hier eine Wahrscheinlichkeit gibt, etwas falsch zu machen und alles zu vermasseln. Wenn man nicht alles so eng festlegt, vertraut man mehr seinem Instinkt, seinem Hinhören und seinen Partnern. Auf diese Weise fühle ich mich viel besser im Moment verankert und es stimmt besser für mich. Ich denke, dass ich eher ein intuitiver Mensch bin."

Estelle, die Vielseitige !

"Ich glaube, dass ich im Moment lebe. Ich bin nicht damit beschäftigt, mich selbst zu finden oder wer ich als Schauspielerin bin. Ich stelle mir nicht die Frage, ob ich eine klassische Schauspielerin oder etwas anderes bin. Ich bin eher dafür, einfach weiterzumachen, als Estelle, die Schauspielerin, die Interpretatorin, die Vielseitige!"

Träume

"Ich hatte das Glück, schon viele Dinge im Schauspiel zu erleben. In der Zukunft hätte ich Lust, das Tempo eines Spielfilms zu fühlen und in einem Stück mitspielen, das auf internationale Tournee geht."

Veröffentlicht: 17.08.2022

Video ©2022 Kultur Wallis

Künstlerin Estelle Bridet
Interview Louison Bühlmann / Kultur Wallis
Video Alexandre Bugnon societe-ecran media
Editing David Gross societe-ecran media
Bilder ©Kultur Wallis | Alexandre Bugnon / societe-ecran media

Podcast

Unsere Walliser Kunstschaffenden

Kreativität - Leidenschaft - Engagement

Die Künstlerporträts von Kultur Wallis

Die Vielfalt der Walliser Natur schlägt sich auch in der Vielfalt der Walliser Kulturlandschaft nieder. Dies ist auf die beseelte Arbeit der Walliserkunstschaffenden in den verschiedensten Kunstsparten zurückzuführen. Die Künstlerporträts zeigen das Werken und Leben dieser Persönlichkeiten.

Régine Boichat Régine Boichat

Régine Boichat

Josette Taramarcaz © Céline Ribordy | Kultur WallisJosette Taramarcaz © Céline Ribordy | Kultur Wallis

Josette Taramarcaz © Céline Ribordy | Kultur Wallis

© Sebastian Magnani | Plattform Kultur Wallis© Sebastian Magnani | Plattform Kultur Wallis

© Sebastian Magnani | Plattform Kultur Wallis

Benjamin Kniel © Céline Ribordy | Kultur WallisBenjamin Kniel © Céline Ribordy | Kultur Wallis

Benjamin Kniel © Céline Ribordy | Kultur Wallis

Alle Künstlerporträts