Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …

Im Rampenlicht

Breaking News

Donnerstag um 09:38

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

The application period to submit works to become a Twenty25 artist opens on 8 May 2025. Make sure you apply before 31 July 2024, at 5 pm CEST. Info : https://bit.ly/4bdDPhx

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren
Tätigkeitsbericht 2022-2023Tätigkeitsbericht 2022-2023

Tätigkeitsbericht 2022-2023

PALP

Das Festival, dass wie ein Herzschlag klingt: "PALP"

"PALP" klingt wie ein Herzschlag, für die Kunst, die Region, die Gastronomie, das Kulturerbe und vieles mehr. PALP ist ein Verein, der die Kunst und lokales Schaffen aufwerten will. Der Verein ist ein Bindeglied zwischen dem Tal und den Bergdörfern, dem Wallis und der Welt, der Kunst und den Menschen.

Im Herzen von PALP schlagen zwei Projekte: das "PALP Festival" und das "PALP Village".

Wir von Kultur Wallis haben für jedes dieser beiden Projekte 3 Favoriten ausgewählt, die wir dir im Folgenden vorstellen möchten.

Das PALP Festival

Das PALP Festival lässt so manches Kulturherz sowohl in den Bergdörfern als auch im Flachland höher schlägen.

 

Das PALP Festival wurde 2010 ins Leben gerufen und beginnt jedes Jahr im Frühling und endet im Herbst. Mit mehr als 20 einzigartigen Veranstaltungen in mehreren Walliser Gemeinden und Regionen entstehen während dem PALP Festival Musik, Ausstellungen, regionale Köstlichkeiten, Aufführungen oder auch literarische Aktivitäten. Alle Veranstaltungen des PALP Festivals findest du hier.

Voilà ! Unsere drei Favoriten findest du im Folgenden :

Die Schwimmenden Wohnzimmer

Das PALP Festival lädt dich ein, die Leinen loszumachen und eine schwimmendes Konzert auf dem See "Louché" in Lens zu geniessen. Auf geht's zu einem unvergesslichen Tag auf Holz-Flössern, während dem du musikalischen Klängen lauschst und ein Gläschen Wein oder Limonade schlürfst. Weitere Informationen findest du hier!

Balloon Silent Disco

Die Silent-Disco ist uns besonders ans Herz gewachsen! Entdecke Musik nach deinem Gusto im Kulturzentrum Les Arsenaux in Sitten. An der Silent-Disco hast du 3 unterschiedliche Kanäle von 3 unterschiedlichen Live-DJs zur Auswahl. So findest du immer den perfekten Beat für deine Dance-Moves! Voilà. Hier gibts weitere Infos !

Spaziergäng

Ein Spaziergang von Erschmatt nach Leuk!
Der Naturpark Pfyn-Finges lädt dich ein zu einer Wanderung voller musikalischer und geschmacklicher Highlights. Die Wanderung führt durch eine atemberaubende Landschaft von Erschmatt bis Leuk. Mache Halt in der geheimsten Zone der Welt (NSA-Satelliten) und betretet die Schlosskuppel von Mario Botta im Schloss Leuk. Weitere Infos findest du hier!

PALP Village

Das PALP Village ist ein kultureller und ländlicher Ort, an dem es sich gut leben lässt. Im Herzen des Val de Bagnes gelegen, ist das PALP Village ein Labor für Kultur und Tourismus, ein Forschungs- und Kreativzentrum, das eng mit der Entwicklung einer lokalen und partizipativen Wirtschaft in der Bergregion verbunden ist. Die PALP-Büros befinden sich in Bruson, um den Kontakt zu den Bewohnern und Akteuren der Region zu pflegen. Hier findestdu das "Carrefour du Village - Bistro", Künstlerateliers und Kreativräume, den Lebensmittelladen "La Brusonnette", die von den Brüdern Chapuisat geschaffene "Comic-Hütte", Ausstellungen, Workshops, usw. und vor allem Menschen, die mit Herz und Seele dabei sind!

Im Folgenden stellen wir dir unsere 3 Favoriten vor, aber wie du sicher schon gemerkt hast, hat das PALP-Village noch viel mehr zu bieten, über das du dich hier informieren kannst.

Der grosse Alpenmarkt

Durch die Schaffung des Alpenmarktes will das PALP das Know-how der Produzenten aufwerten, die traditionellen Praktiken und Bräuche, die das Herz unserer Berge ausmachen, ins rechte Licht rücken und die kulinarischen Praktiken, die mit diesen Spezialitäten verbunden sind, in den Mittelpunkt stellen. Der grosse Alpenmarkt bietet an zwei Tagen Verkostungen, Entdeckungen, Direktverkäufe, Begegnungen, Workshops, Konzerte und kulinarische Erlebnisse. Mehr Infos hier !

Die beiden Ausstellungen

1. Rouli Bouli

Im Jahr 2024 wertet das PALP-Village den Fussweg zwischen Bruson und Châble auf. Bei der interaktiven Ausstellung "Rouli Bouli" können die Besucher einen Holzball in die Installationen hineinwerfen. Der Holzball gleitet durch die Installationen dem Weg entlang. Es wurden zehn Installationen von verschiedenen Akteuren, lokalen Handwerkern, regionalen Künstlern usw. geschaffen. Rouli Bouli steht vom  1. Juni 2024 bis zum 1. September 2024 für dich im PALP Village bereit. Mehr Informationen hier!

2. Les Secrets

Les Secrets du Val de Bagnes ist ein Projekt von PALP Village, das in Zusammenarbeit mit near. Schweizerischer Verband für zeitgenössische Fotografie und mit der Unterstützung der Gemeinde und der Entwicklungsgesellschaft des Val de Bagnes realisiert wurde.

Zwischen Juli 2021 und Februar 2022 wurden 11 Fotografen eingeladen, einige Bewohnerinnen und Bewohner zu treffen. Als Ergebnis ihres Austauschs erzählen die gelieferten Bilder von Erfahrungen, von Beziehungen zu den Lebenden und den Elementen. Weitere Informationen findest du hier!

Restaurant Carrefour im Dorf Bruson

Le Carrefour in Bruson ist der lebendige Ort im Herzen des Dorfes, der für alle offen ist. Die Küche ist ausschließlich auf frische, lokale und saisonale Produkte ausgerichtet und wird von Sabine Besse geleitet.

Das Restaurant ist ein Ort der Kreativität, an dem Künstler und Forscher leben. Hier werden Filmvorführungen, Konzerte sowie Ausstellungen, Workshops und alle Arten von Veranstaltungen organisiert. Weitere Informationen findest du hier!

PALP Festival

Credits Text: Website www.palpfestival.ch
Fotos: Soziale Medien des PALP Festivals