Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …

Im Rampenlicht

Rhone im Austausch

Rhone im AustauschRhone im Austausch

Rhone im Austausch

Sind Sie an einem gemeinsamen Schaffensprozess mit Jugendlichen rund um die Thematik der Rhoneufergestaltung als Opportunität in Anbetracht des Klimawandels interessiert? Dann zögern...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Kreativwirtschaft und Innovation

Wie lässt sich das kulturelle Unternehmertum im Wallis entwickeln?

Kreativwirtschaft und Innovation: Wie lässt sich das kulturelle Unternehmertum im Wallis entwickeln?

Die Kreativwirtschaft erarbeitet im Wallis einen Jahresumsatz von 1.3 Milliarden und die durchschnittliche Stunde «kreativer» Arbeit erträgt einen 30% höheren Mehrwert als eine Stunde normaler Arbeit. Ausgehend von dieser Feststellung werden an diesem Tag Potenziale und Erfolgsfaktoren aufgezeigt, die es dem Kanton Wallis ermöglichen, eine «kreative Region» nach dem Vorbild der Region Nantes-St.-Nazaire oder einer Stadt wie Kopenhagen zu werden.

Freitag, 19.11.21, TLH – Sierre

PROGRAMM (Änderungen vorbehalten)

9h00 Empfang mit Kaffee und Gipfeli
9h30 Begrüssung
                    Rachel Pralong, Präsidentin von Kultur Wallis
                    Pierre Berthod, Präsident von Siders

9h45 Vorstellung des Tagesprogramms
                    Martine Plomb, Projektleiterin der Antenne Région Valais romand
                    Jean-Pierre Pralong, Direktor von Kultur Wallis

10h00 Erfolgsfaktoren für die Entwicklung und Förderung einer Kreativregion
                    Anne Gombault, Direktorin der Kedge Arts School - Kunst-, Kultur- und
                                                                    Kreativwirtschaftsmanagement an der Kedge Business School

10h40 Nantes: Der Erfolg einer gemeinsamen kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung
                    Patrick Gyger, Geschäftsführer von PLATEFORME 10

11h20 Kulturelles Unternehmertum im Wallis: Stärken und Schwächen aus Insider-Sicht
                   Dikussion mit:
                   Marie du Pontavice, Mitbegründerin des Vereins: Utopia-International
                   Nicolas Fontaine, Mitbegründer und Präsident des Vereins Satellite
                   Issam Rezgui, Präsident und Gründer von Art Valais Wallis

11h50 Cultural entrepreneurship in Denmark
                  Esben Hulgaard, emeritierter Professor für soziale Innovation und Ko-Kreation
                  Martin Skovbjerg, Regisseur, Filmemacher, Musiker
                  Simon Jul Jørgensen, Schauspieler, TV-Moderator, Musiker

12h30 Mittagessen vor Ort

14h00 Vorstellung der thematischen Workshops
14h15 Beginn der Workshops

  • Workshop 1: «Projekte für ein kreatives Wallis»
    Anne Gombault, Professorin für strategisches Management an der Kedge Business School
    Patrick Gyger, Geschäftsführer von PLATEFORME 10
    Issam Rezgui, Präsident und Gründer von Art Valais Wallis
  • Workshop 2: «Kreislaufwirtschaft & Solidarwirtschaft: Mögliche Praxiasmodelle»
    Marie du Pontavice, Mitbegründerin des Vereins Utopia-International
    Nicolas Fontaine, Mitbegründer und Präsident des Vereins Satellite
    Esben Hulgaard, emeritierter Professor. Soziale Innovation und Ko-Kreation

16h00 Pause
16h30 Zusammenfassung der Diskussionen im Plenum und Publikumsfragen
17h00 Ende des Tagesprogramms

ORGANISATORISCHES:
Beitrag für den ganzen oder halben Tag: CHF 30.– (inkl. Mahlzeiten)
Die Platzzahl ist begrenzt und die Anmeldung ist obligatorisch.
ANMELDUNG : VOLLSTÄNDIG mögliche Anmeldung in Warteliste unter info@kulturwallis.ch
Einlass nur mit COVID-Zertifikat.

Zurück