Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …

Im Rampenlicht

© Guillaume Collignon© Guillaume Collignon

© Guillaume Collignon

Die Walliser Kantonsmuseen widerspiegeln die Reichhaltigkeit der Walliser Geschichte, Natur und Kunst! Alle drei Museen liegen in der Nähe der Basilika von Valère und sind zu Fuss vom Bahnhof...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

16. Februar um 16:10

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

Der Buchverlag feiert sein 5-jähriges Jubiläum und blickt auf eine ereignisreiche Zeit zurück. Wir freuen uns auf die nächsten 5 Jahre. Zur Feier gewähren wir den ganzen Monat Februar 50% Rabatt auf ausgewählte Bücher in unserem Shop. Ein Besuch lohnt sich! www.livrevalais.ch

8. Februar um 09:54

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

Als Künstlerin beschäftigt sich Maria Ceppi seit Jahren mit der Poesie des Alltäglichen, die in den unscheinbarsten Gegenständen schlummert. Helden ihrer Geschichten sind All- tagsobjekte, die zusammengesetzt, aneinandergekoppelt zu charakteristischen Kunstobjekten werden.

5. Februar um 17:38

Veröffentlicht durch Pro Helvetia

Pro Helvetia bietet per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung eine Praktikumsstelle Kommunikation für 6 bis 9 Monate (80% ) an. Mehr Infos unter https://bit.ly/3umbfLk oder im PDF unten

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren
Tätigkeitsbericht 2022-2023Tätigkeitsbericht 2022-2023

Tätigkeitsbericht 2022-2023

Uli Wirz & JocJonJosch

2 hochgradige Ausstellungen

Ende September feiern zwei hochgradige Ausstellungen ihre Vernissage im Briger Stadtzentrum. Die Ausstellungen werden von glanzvollen Spezialevents begleitet.

JocJonJosch - "Scratching the Itch"

Galerie zur Matze Brig

Das Künstlertrio JocJonJosch besteht aus zwei Schweizern und einem Engländer und ist über die Grenzen des Kantons und der Schweiz hinaus bekannt für seine als Kollektiv erarbeiteten und ausgeführten Werke.

In der Ausstellung "Scratching the Itch" in der Galerie zur Matze führt KOLLEKTIVES MALEN zu EINER ART DES DENKENS UND DER KOMMUNIKATION !  Der Prozess der gemeinsamen Erarbeitung und Anfertigung ihrer Werke gehört zu einem wesentlichen Teil zum Werk, nicht nur das Resultat, welches anschliessend in der Ausstellung betrachtet werden kann. Daher findet die letzte Produktionsphase im Gastatelier des Fernanda von Stockalper Hauses (Seiteneingang Termerweg 1) in Brig statt.

Vernissage

29. September um 18.00 Uhr

Öffnungszeiten (Galerie zur Matze Brig)

29.09 - 22.10.2023 / Fr bis So: 16 - 18.00 Uhr

Spezialevent

Am Samstag 7. Oktober um 16.00 Uhr, bietet die Künstlerin Weina Venetz in der Ausstellung eine Kunstvermittlung mit Video Dokumentation an.

Uli Wirz - Bilder aus der Tunnelstrasse 1

Alter Werkhof Brig

Die gestalterische Arbeit von U. Wirz fällt in die Zeit der fundamentalen Veränderungen der Mensch-Natur Beziehungen. (1980-heute).

In Malerei, Objekten und Zeichnungen hat Uli Wirz Zeit seines Lebens die Natur und die Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt beobachtet und kommentiert.  Mit 80 Jahren zeigt er in dieser Ausstellung seine Bilanz dieses langen Prozesses. Die Besuchenden der Ausstellung dürfen auf 40 Jahre Kunstschaffen zurückblicken.

Vernissage

30. September um 18.00 Uhr

Öffnungszeiten (Alter Werkhof Brig)

30.09 - 22.10.2023 / Fr bis So: 16 - 18.00 Uhr

Spezialevent

Einer ist einen Tag jünger als der Andere. Der Andere ist einen Tag älter als der Jüngere. Beide feiern 80 Jahre !

Am 6. Oktober 2023 um 20.00 Uhr hat Beat Albrecht, der ebenfalls seinen 80sten Geburtstag begehen durfte, seine Jubiläumslesung in der Bilderausstellung.

Veröffentlicht: 27.09.2023

Mehr Infos

JocJonJosch - "Scratching the Itch"

Uli Wirz - Bilder aus der Tunnelstrasse 1