Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …

Im Rampenlicht

© Guillaume Collignon© Guillaume Collignon

© Guillaume Collignon

Die Walliser Kantonsmuseen widerspiegeln die Reichhaltigkeit der Walliser Geschichte, Natur und Kunst! Alle drei Museen liegen in der Nähe der Basilika von Valère und sind zu Fuss vom Bahnhof...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

16. Februar um 16:10

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

Der Buchverlag feiert sein 5-jähriges Jubiläum und blickt auf eine ereignisreiche Zeit zurück. Wir freuen uns auf die nächsten 5 Jahre. Zur Feier gewähren wir den ganzen Monat Februar 50% Rabatt auf ausgewählte Bücher in unserem Shop. Ein Besuch lohnt sich! www.livrevalais.ch

8. Februar um 09:54

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

Als Künstlerin beschäftigt sich Maria Ceppi seit Jahren mit der Poesie des Alltäglichen, die in den unscheinbarsten Gegenständen schlummert. Helden ihrer Geschichten sind All- tagsobjekte, die zusammengesetzt, aneinandergekoppelt zu charakteristischen Kunstobjekten werden.

5. Februar um 17:38

Veröffentlicht durch Pro Helvetia

Pro Helvetia bietet per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung eine Praktikumsstelle Kommunikation für 6 bis 9 Monate (80% ) an. Mehr Infos unter https://bit.ly/3umbfLk oder im PDF unten

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren
Tätigkeitsbericht 2022-2023Tätigkeitsbericht 2022-2023

Tätigkeitsbericht 2022-2023

16 – INFRASTRUKTUREN: Weshalb soll ich als Instiution meine Infrastruktuen eintragen?

Was ?

Infrastrukturen sind Veranstaltungsorte, die von einer bestimmten Institution verwaltet werden.

Kultur Wallis unterscheidet folgende Typen von Infrastrukturen:

  • Ausstellungsraum
  • Konzertsaal
  • Vorführraum
  • Theater
  • Mediathek / Bibliothek
  • Konferenzsaal
  • Virtueller Raum

Warum ?

Auf der Internetseite von Kultur Wallis werden alle professionellen Infrastrukturen aus dem Kulturbereich im Wallis aufgelistet. Dadurch finden Künstler*innen, Veranstalter*innen und Booker*innen mögliche Veranstaltungsorte.

Zudem haben Sie den Vorteil, dass Sie bei der Erfassung einer Veranstaltung den Veranstaltungsort einfach aus einer Liste auswählen können, anstatt manuell einzugeben.

Wie ?

Um eine Infrastruktur zu erfassen, gehen Sie wie folgt vor:
> LOGIN > Meine Einträge > Meine Infrastrukturen > Infrastruktur hinzufügen

Wählen Sie danach den Typus der Infrastruktur. Anschliessend wird sich ein neues Fenster öffnen, dass Ihnen die Eingabe der notwendigen Angaben zu Ihrer Infrastruktur ermöglicht.

Muss ich alle meine Infrastrukturen separat eingeben ?

Wir betrachten jede Kulturstätte oder jeden Saal für sich. Der gleiche Saal kann verschiedene Nutzungszwecke haben (Ausstellungsraum, Konzertsaal etc.) Es gilt, dem Saal einen Namen zu geben und dann seine technischen Eigenschaften, in Bezug auf die Nutzungsmöglichkeiten zu definieren. Falls Ihre Institution mehrere (räumlich abgegrenzte) Infrastrukturen (Säle) besitzt, bitten wir Sie, diese alle einzeln zu erfassen.

Adresse: Die Adresse meiner Infrastruktur ist nicht dieselbe wie die Adresse meiner Institution. Was soll ich machen ?

Wenn die Adresse der Infrastruktur nicht mit der Adresse der Institution übereinstimmt, klicken Sie unter Detail auf «Neue Adresse erfassen». Beachten Sie, dass es sich um die Korrespondenz-Adresse handelt, wenn Sie unter Detail auf «Adresse bearbeiten» klicken.

Sie können zum Beispiel für eine Institution in Sitten arbeiten, deren Infrastruktur befindet sich jedoch in Brig.

Zurück