Elisabeth Forberg Stiftung

Die Forbergstiftung unterstützt professionelle Kulturschaffende, die in eine akute persönliche Notlage geraten sind. Voraussetzungen:

  • Akute persönliche und finanzielle Notlage (z.B. verursacht durch Krankheit, Unfall)
  • Langjährige künstlerische Tätigkeit als Urheber (aller Kunstsparten)
  • Alter: mind. 40 Jahre
  • Beziehung zur Schweiz (Wohnsitz oder Bürgerrecht)

Beratung und Begleitung

In Ergänzung zu den finanziellen Unterstützungen stellt die Forbergstiftung Künstlerinnen und Künstlern auch ein Beratungsangebot zur Verfügung. Es bietet die Möglichkeit, schwierige Situationen im persönlichen Gespräch mit einer Fachperson (z.B. Anwälte, Ärzte, Therapeuten…) zu erörtern und gemeinsam langfristige Lösungen zu erarbeiten.

Kontakt

Forberg Stiftung
Postfach 287
CH – 3000 Bern 7
info@forbergstiftung.org
www.forbergstiftung.org

Zurück zur Übersicht