Eidgenössische Tanzpreise

Die eidgenössischen Tanzpreise werden biennal veranstaltet. Nur für den Wettbewerb «Aktuelles Tanzschaffen» sind Bewerbungen möglich. Mit der Ausschreibung zum aktuellen Tanzschaffen sollen herausragende Werke des professionellen künstlerischen Tanzschaffens gewürdigt werden.
 

Kriterien

Teilnahmeberechtigt sind SchweizerInnen oder in der Schweiz wohnhafte Tanzschaffende, die Autor-Innen eines choreographischen Werks sind. Bei Gemeinschaftswerken muss mindestens ein Mitglied der Compagnie das Schweizer Bürgerrecht besitzen oder seinen ständigen Wohnsitz in der Schweiz haben. Die Bewerbung erfolgt online. Die Eidgenössische Jury für Tanz wählt aus den Einsendungen die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Die AutorInnen der prämierten Werke erhalten jeweils einen Preis von CHF 25'000.- und profitieren von Förderungsmassnahmen.
 

Kontakt

Bundesamt für Kultur
Sektion Kulturschaffen
Tanz
Hallwylstrasse 15
CH - 3003 Bern

info@bak.admin.ch
tanz@bak.admin.ch
www.bak.admin.ch

Zurück zur Übersicht