Eidgenössische Literaturpreise

Der Eidgenössische Wettbewerb für Literatur richtetet sich an SchweizerInnen oder in der Schweiz wohnhafte AutorInnen eines literarischen Werks in einer der Landessprachen oder in einem ihrer Dialekte.


Über den Wettbewerb

Die eidgenössische Jury für Literatur prämiert unter Beizug von Fachpersonen sieben bis neun Werke. Diese AutorInnen, deren Namen Anfang Dezember bekannt gegeben werden, erhalten einen Preis von CHF 25'000.-. Die Jury kann einem der prämierten Werke einen „Sonderpreis" zusprechen. Dieses Werk muss sich in den Augen der Jury durch besonders herausragende Qualitäten auszeichnen.


Kontakt

Bundesamt für Kultur
Kulturschaffen / Literatur
Hallwylstrasse 15
CH - 3003 Bern

info@bak.admin.ch
literatur@bak.admin.ch
www.bak.admin.ch

 

 

Zurück zur Übersicht