Sprache

fr de

Schweizer Filmpreis an Nicolas Steiner

Screenshot SRF

Screenshot SRF

Nicolas Steiner räumte beim Schweizer Filmpreis 2016 ab. Sein Dokumentarfilm "Above and Below" wurde gleich in drei Kategorien ausgezeichnet - Bester Dokumentarfilm, Beste Montage und Spezialpreis für die Mischung.

Nachdem Nicolas Steiners Fim bereits an internationalen Filmfestivals in Milano, München, Paris, Warschau usw. Preis um Preis abholte, wurde der Turtmänner nun also auch in seinem Heimatland mit dem renommiertesten Filmrpeis der Schweiz ausgezeichnet.

Ein verdienter Preis für den Film, der durch seine Bildgewalt ebenso beeindruckt wie durch seine sensible und berührende Art, Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben, zu porträtieren. 

Zur Preisverleihung kam Nicolas Steiner mit seinem gesamten Team auf die Bühne. Etwas, das eigentlich verboten war. Doch darüber setzte sich Nicolas Steiner locker hinweg. Für ihn war klar, dass ohne sein Team der Film nicht zustande gekommen wäre. Ein sympathische Geste um auch die intensive Arbeit seines Teams zu würdigen.

Auf Nicolas Steiners zukünftige Projekte darf man gespannt sein.

Dankesrede

Preise

Foto: Screenshot SRF

Zurück