Sprache

fr de

Internationales Literaturfestival Leukerbad

Literaturfestival

Literaturfestival

Seit 21 Jahren ist Leukerbad am ersten Juliwochenende der Treffpunkt für Literaturinteressierte. Autorinnen und Autoren aus 5 Kontinenten und 15 Ländernam werden dieses Jahr vom 1. bis 3. Juli am Literaturfestival Leukerbad ihre Werke vorstellen. 

In diesem Jahr fing das Literaturfestival Leukerbad schon früher an, mit Vor-Lesungen in Brig und Zürich. Walliser Jugendliche eröffneten den Festivalzyklus mit einer Lesung aus ihrem Schulhausroman am 6.Juni im Zeughaus Kultur in Brig. Am Mittwoch vor dem Festival, dem 29.Juni, bringen Pedro Lenz und Evelyn und Kristina Brunner ebenfalls in Brig bereits Festivalklänge auf die Bühne. Zeitgleich wird Maxim Biller sich und das Publikum im Literaturhaus Zürich auf Leukerbad einstimmen. 
International und hochkarätig besetzt wird auch in Fortsetzung der im letzten Jahr lancierten Reihe «Perspektiven» gelesen und diskutiert: Autorinnen, Sprachwissenschaftler und Philosophen sehen in den literarischen journalistischen Formen «Essay und Reportage» ganz genau hin, zeigen Hintergründe auf und erklären Zusammenhänge. 

Die Festivalleiter, Hans Ruprecht und Anna Kulp, lassen verlauten: "Am Fusse der Gemmi ist alles bereit für den Start ins dritte Festivaljahrzehnt und die 21. Ausgabe des Internationalen Literaturfestivals Leukerbad! Lassen Sie sich mit uns aus dem Alltag reissen von den Worten, den Wassern und dem Wein!"
Dem Erleben von drei interessanten literarischen Tagen steht also nichts mehr im Weg.

Programm

Zurück