Hackbrettfestival Binn

Ephraim Salzmann

Ephraim Salzmann

Das Hackbrett erlebt seit Kurzem eine Renaissance im Oberwallis und in der ganzen Schweiz. Das Instrument begeistert Jung und Alt mit traditionellen und modernen Weisen. Daher widmet Binn diesem vielseitigen Instrument ein ganzes Festival in all seiner Vielfalt.

Freitag, 2. Oktober
16.30 Uhr: «Schnupperkurs A» im Gemeindesaal
21.00 Uhr: Konzert «TOPF» mit Töbi Tobler (Hackbrett), Christian Pfändler (Hackbrett), Julian Sartorius (Schlagzeug)


Samstag, 3. Oktober
10.30 Uhr: «Schnupperkurs B» im Gemeindesaal
14.00 Uhr: «Salterio» - klingender Vortrag mit Franziska Fleischanderl in der Pfarrkirche
17.00 Uhr: Konzert «Die Welt ist Klang» mit Ephraim Salzmann (Hackbrett)
21.00 Uhr: Konzert «Schwarz&Weiss» mit Bettina Schenekar (Hackbrett) und René Kogler (steirische Harmonika) in der Pfarrkirche


Sonntag, 4. Oktober
10.30 «Schnupperkurs C» im Gemeindesaal
14.00 Uhr: Ensemble «brettissimo» mit Albin Rohrer (Hackbrett), Franziska Mathis (Hackbrett), Kathrin Regli (Violoncello), Emil Frey (Kontrabass)
17.00 Uhr: Konzert «Hackbrättgruppa» Oberwallis mit Susanne Berchtold, Moritz Bitz, David Elsig, Sonja Imstepf, Michael Jossen, Antoinette Rossé Berchtold, Kathrin Schnydrig, Beat Tenisch, Fränzi Weger und Ingemar Imboden.

 

Mehr Informationen finden Sie HIER

 

 

 

 

 

Zurück